Unsere Yogalehrer Weiterbildung RYT300 und NLP Master Ausbildung richtet sich an Menschen, …

… die ihre beruflichen Kompetenzen erweitern und ergänzen möchten.

… die als Yogalehrer ihr angestammtes Wissen in neue Zusammenhänge stellen wollen.

… die nachhaltig wirksame Werkzeuge zur Prävention von Burn Out am Arbeitsplatz kennen und anwenden lernen wollen.

… die als Yogalehrer, Coaches, Körpertherapeuten und Berater Freude an der kreativen Vernetzung von körperlichen und kognitiven Methoden haben.

… die als Führungskräfte oder Menschen mit Führungsaufgaben neben der eigenen Gesundheitsprophylaxe effiziente Werkzeuge für die integre Gestaltung der eigenen Rolle erlernen möchten und für die mentale Stärke und Visionskraft von entscheidender Bedeutung ist.

…die ihren Träumen durch einen ganzheitlichen Blick auf sich selbst ein Stück näher kommen und effektive Gesundheitsvorsorge in allen Bereichen ihres Alltags integrieren wollen.

Inhalte der Ausbildung

Yogacoaching ist eine Kombination aus traditioneller östlicher Heilkunst und modernen westlichen Coachingmethoden. Die gesunde und nachhaltige Balance von Körper, Geist und Seele steht dabei im Mittelpunkt.
Dieses Konzept der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge gliedert sich in drei Gebiete, die aufeinander aufbauen und miteinander interagieren:

Gesundheit für den Körper     •     Balance für den Geist     •     Inspiration für die Seele

Pro Modul werden die wichtigsten Ursachen von körperlichen, geistigen und seelischen Beschwerden vorgestellt, ihre Erscheinungsbilder besprochen und effektive Methoden & Übungen zu ihrer gesunden Balance erfahren.

Die Ausbildung umfasst 9 Wochenenden Präsenzunterricht (Sa. & So.) und 130 Stunden selbständig zu absolvierende Trainingseinheiten. Vorkenntnisse im Bereich Yoga, NLP oder Coaching sind Voraussetzung, um die Zertifizierung der Dachverbände zu erhalten und auch um die Trainings sinnvoll nutzen zu können.

Gesundheit für den KÖRPER
Modernes Gesundheitsmanagement trifft Ayurveda & Kriya Yoga
Um den Körper als kraftvolles Instrument der eigenen inneren wie äußeren Veränderung wahrnehmen und nutzen zu können, bedarf es der grundlegenden Stärkung der eigenen Basis. Eine gesunde und starke körperliche Basis ist eine wichtige Voraussetzung für geistige Veränderungsprozesse.

In dieser Ausbildungseinheit lernen die Teilnehmer, über verschiedene Stufen ihre Selbstwahrnehmung hinsichtlich Gesundheit und Vitalität, Flexibilität und Ausdauer, Selbstwert, Kreativität und Fokus zu verbessern.

Deshalb befassen wir uns in dieser Woche mit folgenden Themen:
Was sind sinnvolle Strategien, um meine körperliche Basis zu stärken? Auf der Basis ayurvedischer Typisierung lernen wir, individuell unterstützende oder beeinträchtigende Handlungsweisen zu erkennen und individuell zu optimieren.

Neben diagnostischen Methoden zur individuellen Typbestimmung als Basis nachhaltigen Coachings werden Hatha Yoga Übungen für Coaching und den Alltag, Tiefenentspannung, heilsame Atemtechniken und präventive Übungen zur Gesunderhaltung erlernt und auch selbst erfahren.

Diese dienen der Entwicklung auf folgenden Gebieten: Stabile körperliche Gesundheit, Burn-out-Prophylaxe & Stressresilienz, starker Rücken & nervliche Belastbarkeit, Sicherheit & Klarheit in Ausdruck, Stimme und Auftreten und das Entwickeln sinnhafter persönlicher Ziele.

NLP- und Coaching-Inhalte

• Erweiterte Ethik von NLP & Yoga
• CORE Transformation
• Arbeit mit Werten
• Erweiterte Timeline Arbeit mit Proimprinting & Reimprinting
• Körperarbeit mit neurologischen Ebenen
• Erweiterte Zielearbeit
• Die 5 Rhythmen als Werkzeug im Coaching

Yoga-Inhalte

• Basiswissen Ayurveda
• Basiswissen Kriya-Yoga
• Ayurvedische Dosha Diagnostik
• Die Heilwirkungen von Ayurveda & Kriya-Yoga
• Basiswissen Panchakarma Kur
• Yogische Reinigungstechniken
• Fortgeschrittenes Pranayama
• somatische Asana Diagnostik
• Die Chakralehre und ihre Möglichkeiten zur Diagnostik

Balance für den GEIST
Mentale Stärke mit dem Raja Yoga der Könige, Zen & visionärem Coaching
In der zweiten Woche Yogacoaching steht der Geist als Bindeglied zwischen Körper und Seele im Zentrum.

Der Geist unterstützt die erfüllende Verwirklichung unseres schöpferischen Potenzials durch seine weise Unterscheidungskraft hinsichtlich unserer individuellen und aktuellen Möglichkeiten und Grenzen. Der Geist kann dabei als machtvolles Instrument wirken, um unsere Realität in die von uns gewünschte Richtung zu lenken und so zu kraftvoller Klarheit führen.
Den Schwerpunkt dieser Woche bilden Elemente des Raja Yogas der Könige zur achtsamen Körper- und Geistesschulung. Ergänzt werden sie mit Methoden aus der buddhistischen Achtsamkeitslehre, bewährten und auch wenig bekannten Meditationstechniken und Methoden aus NLP & visionärem Coaching.

Kenntnisse der modernen Gehirnforschung erlauben es uns, diese Techniken so einzusetzen, dass sich alte Muster sinnvoll verändern und neue Strategien für unsere Entwicklung gestalten lassen.

Damit stärken wir in dieser Woche folgende Themenbereiche: Innere Balance, erfolgreiche Kommunikation, kraftvolle Präsenz, Erkennen und Respektieren gesunder Grenzen, Kreativität, Achtsamkeit und visionäre Klarheit.

NLP-& Coaching-Inhalte

• Erweiterte Arbeit mit Metaphern & Trance
• Metamirror
• Mentale Arbeit mit den Neurologischen Ebenen
• Modelling
• Yoga Strategie
• Präsentationstechniken & Gruppenführung
• Die fünf Regeln der Achtsamkeit

Yoga-Inhalte

• Basiswissen Kundalini Yoga
• Basiswissen Raja Yoga
• Yoga Nidra
• Asanadiagnostik auf der Mentalebene
• Yamas & Niyamas im Coaching
• Fortgeschrittene Hinduistische Mythologie
• Mudras & Mantras
• Nadis & Sushumna
• Bandhas
• Chakralehre & ihre energetische Wirkung im Coaching
• Bandhas

Inspiration für die SEELE
Kreative Prozesse mit Bhakti Yoga, Pujas & moderner Kunst- und Körpertherapie erfahren
In der dritten Woche Yogacoaching steht die Seele als die reine Essenz unseres Seins im Mittelpunkt.

In ihrem freien Ausdruck unterstützt die Seele alle kreativen und künstlerischen Prozesse, jeden Neubeginn und ganz besonders den Weg zur inneren Freiheit.

In dieser Woche werden uralte Traditionen aus dem Bhakti & Mantra Yoga vorgestellt. Die indische Ritualkunst und moderne Kunsttherapie, tanztherapeutische Elemente und yogische Heldenreisen schaffen die Verbindung zwischen traditioneller östlicher Weisheit und westlichen Formen der Persönlichkeitsentwicklung.

Damit stärken wir in dieser Woche folgende Themenbereiche: Kreative Schöpferkraft, Vertrauen und Neubeginn, Mut zum inneren Aufbruch und Neuorientierung ,kreativer Ausdruck und Sprachvermögen, Intuition & innere Freiheit.

Der Mut und die Ausdauer für anstehende Veränderungen werden gestärkt und die Voraussetzungen geschaffen, sich selbst und seinen Träumen ein gutes Stück näher zu kommen.

NLP-& Coaching-Inhalte
• Fortgeschrittene Arbeit mit Submodalitäten
• Dissoziation & Assoziation
• integrative Kunst im Coaching
• Metaprogramme
• Believe Arbeit
• Sleight of Mouth
• Vergebungsrituale
• Fortgeschrittenes Feedback
• verschiedene Formen der Heldenreise
• SOAR

Yoga-Inhalte
• Basiswissen Jnana Yoga
• Vedanta Philosophie
• Die drei Körper, drei Gifte & drei Gunas
• Die vier Wege
• Die sieben Bhumikas
• Die neun heilsamen Beziehungen
• Basiswissen Karma Yoga
• Basiswissen Bhakti Yoga
• Yoga der Kunst
• Gebet, Tanz, Ritual, Mantren
• Die Rolle von Gurus & Heiligen
• Pujas: Indische Ritualkunst

Zertifikate

Für Kurse in unserem Seminarzentrum in Zwettl gelten folgende Zertifizierungsrichtlinien:

Nach erfolgreichem Abschluss  aller 3 Module ist die Beantragung des Titels Yogalehrer  RYT500 bei der Yoga Alliance möglich, wenn Sie bereits als Yogalehrer RYT200 bei der Yoga Alliance registriert sind. (Die Beantragung muss durch den Teilnehmer per Website der Yoga Alliance durchgeführt werden. Zur Beantragung und Beibehaltung dieses Titels entstehen Lizenzgebühren bei der Yoga Alliance, die der Teilnehmer selbst zu tragen hat.)

Nach erfolgreichem Abschluss der Module 1-3 wird der Titel NLP-Master (DVNLP/OEVNLP) verliehen, sofern bereits eine Ausbildung zum NLP-Practitioner nachgewiesen werden kann (zusätzliche Gebühr für DVNLP Siegel, wenn gewünscht).

Preis der Ausbildung (in Zwettl):

3450,- € für alle 3 Module (bei einmaliger Zahlung, ohne Übernachtung)

genaue Bedingungen siehe hier