Im Juni 2018 ist im Trias Verlag unser Buch zu den 7 Toren des Lebens erschienen.

Die 49 Schlüssel zum Glück

Mit den sieben Toren des Lebens bezeichnen wir in diesem Buch die grundlegenden Kernkompetenzen, die der Mensch im Verlauf seiner gesunden Entwicklung in unterschiedlichen Lebensphasen erwirbt. Das gesamte Potential dieser vielschichtigen Kernkompetenzen bildet das „Werkzeug“ des Menschen, um mit den Herausforderungen im Leben optimal umgehen zu können. Traumata und schlechte Erfahrungen können aber zu jedem Zeitpunkt Ängste und Verhaltensweisen aktivieren, die das erschweren oder verhindern.

Mit Hilfe der von uns entwickelten „ 49 Schlüsselfragen“ ist es möglich, das Gebiet einzugrenzen, in dem ein Ungleichgewicht herrscht oder sich ankündigt. So kann schon frühzeitig erkannt werden, welcher Bereich besonders betroffen ist. Mit den vorgestellten Übungen kann dieser Bereich wieder in gesunde Balance gebracht werden, ehe es zu unerwünschten mentalen oder körperlichen Auswirkungen kommt. Die vorgestellte Methode kombiniert auf sinnvolle Weise die effektivsten Techniken aus dem Ayurveda, dem traditionellen Yoga, unterschiedlichen Atem-, Entspannungs- und Meditationstechniken mit modernen westlichen Therapie- & Coaching Methoden. Der Grund für die besondere Wirksamkeit dieses Vorgehens liegt im mehrdimensionalen neuronalen Lernen auf verschiedenen Erfahrungs- und Verhaltensebenen. Dabei werden alte, unbrauchbar gewordene mentale Muster und Verbindungen in einem sicheren Rahmen neu strukturiert und sinnvoll kombiniert. Eine Erfahrung für alle Sinne.

Die erstaunliche Wirksamkeit von Yoga und Meditation wird in modernen medizinischen Untersuchungen (Kernspin Aufnahmen, Gen & Blut Analysen, EEG & EKG, Schlaflabor, Krebsforschung) immer wieder bestätigt. Bessere Schlafqualität, Linderung von chronischen Schmerzen, Panikattacken und Depression, Regulierung von Blutdruckproblemen, Vorbeugung von Demenz und sogar die „Stummschaltung“ von Tumorzellen wurde wissenschaftlich nachgewiesen. (Harvard University, US, 2013). Wir haben während unserer Arbeit und Recherchen sehr viele unterschiedliche Methoden der Körperarbeit und ihre Wirkung auf Menschen kennengelernt. Keine davon war so umfassend wirksam und einfach zu erlernen wie Yoga und Meditation. Aus diesem Grund bilden ihre wirkungsvollsten Übungen das stützende Skelett dieses Buches. Seine kraftvolle Funktionalität bezieht das Buch aus den modernen Wissenschaften, ihren klaren Modellen und Coaching Techniken. Die Ausstrahlung des Buches beruht auf der Verbindung zur Kunst, die Schönheit und Wohlbefinden als eine Essenz schöpferischer Arbeit versteht.
Die Bilder zu den 49 Schlüsselfragen zeigen bei den Toren der Freude, Kraft & Kreativität einen Mann, bei den Toren des Vertrauens, der visionären Klarheit und Weisheit eine Frau. Dies entspricht gemäß unserer Erfahrung häufig den männlichen und weiblichen Ausprägungen der Kernkompetenzen, die sich idealerweise gegenseitig ergänzen und bereichern – sowohl als Anteile im Inneren jedes Menschen als auch in der Beziehung zwischen Mann und Frau. Das Tor der Liebe zeigt einen Mann und eine Frau gemeinsam – denn die Liebe als zentrales Tor des Lebens verbindet alle Gegensätze.

Die Männerserie wurde übrigens von einem Mann fotografiert, die Frauenserie von einer Frau. Wir fanden die Idee schön, Menschen vor und auch hinter der Kamera einen guten Platz zu geben. Die Paar-und Familienbilder wurden von einem Paar gemeinsam entwickelt. Alle Fotografen leben und arbeiten in der Region, die sie aus jedem Blickwinkel kennen. Wir freuen uns, wenn Sie die Freude, Inspiration und Vision dieser künstlerischen Arbeit durch die Buchseiten hindurch erreicht und erfreut.

Unsere Vision besteht darin, sie über einen realen „Glücksweg“ auf einem 108 km langen Rundwanderweg von sieben Etappen zu verbinden. Durch sieben Tore soll dieser Lebensweg den Wanderer führen, die von Künstlern der Region gestaltet werden. Sie spiegeln den Charakter des jeweiligen Tores wieder: Vertrauen, Freude, Kraft, Liebe, Kreativität, Klarheit und Weisheit. Neben jedem Tor befindet sich eine Tafel mit der Beschreibung der Bedeutung des jeweiligen Tores und einer kurzen Übersicht der Etappe bis zum nächsten Tor.

Insgesamt 7 Tortafeln und 49 Bildtafeln zu den Schlüsselfragen begleiten diesen Weg, der jedem Menschen Gelegenheit gibt, seine eigenen Antworten auf die Schlüsselfragen des Lebens zu finden. Auf jeder Tafel befinden sich eine Schlüsselfrage und eine Beschreibung der dazu passenden Übung. Die Übungen sind so gewählt, dass sie ohne jedes Hilfsmittel von jedem gesunden Menschen eigenständig ausgeführt werden können. Sie korrespondieren mit der Energie des Ortes und tragen so zu ihrer besonderen Wirksamkeit bei.